Back to Top

Strategie

Die MoneyFlow-Methode ist ein moderner und exklusiver Analyseansatz, der auf die Strategien der Wall-Street-Legende Richard D. Wyckoff beruht.

Wyckoff war der Gründer des Magazine of Wall Street und er wurde zu einem der bekanntesten Erforscher und Lehrer der Volumenanalyse. Seine Methoden basieren auf den Gesetzen von Angebot und Nachfrage und sind auch als Ticker Tape Reading bekannt. Damals wurden handgezeichnete Kurs-Charts und Volumenstudien zur Analyse und Voraussage der Märkte eingesetzt. 

Die MoneyFlow-Methode ist ein weiterentwickelter und computergestützter Analyseansatz basierend auf Überlegungen von Wyckoff und unserer eigenen jahrelangen Markterfahrung. Das Ziel ist eine unabhängige und neuartige Sichtweise der Märkte zu erlangen, die sich vom Mainstream und dem allgemeinen Nachrichtenfluss oftmals abhebt.

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Aktivitäten professioneller Akteure (sog. SmartMoney), die aufgrund ihrer enormen Kaufkraft einen nachhaltigen Einfluss auf die künftige Preisentwicklung der Finanzmärkte ausüben. Die Intensität dieser SmartMoney-Aktivitäten bzw. die Menge der Geldflüsse (sog. MoneyFlow) spiegeln sich durch An- und Verkäufe in den Handelsumsätzen (Handelsvolumen) wider.

Unter Berücksichtigung der Dimensionen Preis (Volatilität, Momentum), Zeit (Dauer der Marktphasen) und Handelsvolumen (Angebot- und Nachfrageaktivitäten) können Rückschlüsse auf die Positionierung des SmartMoney gezogen werden, um daraus hochwertige Marktprognosen zu erstellen.

Durch einen quantitativen, mehrstufigen Filterprozess werden zunächst aussichtsreiche, liquide Einzelaktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen nach verschiedenen Preis/Volumen-Strategien vorselektiert. Anschließend wird unter Berücksichtigung verschiedener Zeitkompressionen (multiple time frames) eine diskretionäre Gesamtbetrachtung („Holistisches System“) vorgenommen, mit dem Ziel die signifikantesten Akkumulations- und Distributionsphasen zu identifizieren und ein optimales Markttiming zu ermitteln. Die Berücksichtigung charttechnischer Unterstützungs- und Widerstandsbereiche dienen zur Bestimmung von Verlustbegrenzungs- und Gewinnmitnahmezielen.


Erfahren Sie mehr über MoneyFlow!
  • Latest
  • Popular
  • Tags
Shaking News for the week 35 Montag - 26.Aug.201314:30 Uhr -...
Monday, August 26, 2013 - 14:25
Shaking News for the week 34 Dienstag - 20.Aug.201314:30 Uhr...
Tuesday, August 20, 2013 - 14:16
Shaking News for the week 33 Dienstag - 13.Aug.201314:30 Uhr...
Tuesday, August 13, 2013 - 14:27
Shaking News for the week 31 Montag - 05.Aug.201316:00 Uhr -...
Monday, August 5, 2013 - 14:25
ADP
(1)
BIP
(1)
(2)
buy
(2)
followme
  • Twitter
  • Facebook
  • Vimeo
  • Flickr
Latest tweets